Neue Musikinstrumente für die Bläserklassen des Ratsgymnasiums

Volksbank Nordharz eG und Bürgerstiftung spenden an den Elternverein.

Goslar, 5. Dezember 2019

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Volksbank Nordharz das Ratsgymnasium immer wieder bei unterschiedlichen Projekten in der Präventionsarbeit oder auch im Sportbereich.
Aktuell nun bei der Anschaffung neuer Instrumente für den Bläserklassenunterricht. Für die stolze Spendensumme von 5.000 Euro konnten über den Förderverein neue Holz- und Blechblasinstrumente wie Klarinetten, Saxophone oder Trompeten angeschafft werden. Die Bürgerstiftung übernahm die Anschaffung von zwei Posaunen.

Am Ratsgymnasium haben die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs die Möglichkeit, am Bläserklassenunterricht teilzunehmen. Sie erlernen über einen Zeitraum von zwei Jahren ein Holz- oder Blechblasinstrument. Die Schule stellt den Kindern dabei die Instrumente leihweise zur Verfügung. Im Musikunterricht musizieren die Schüler dann gemeinsam. Darüber hinaus findet in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule ein Instrumentalunterricht statt, der die technischen Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler fördern soll. Im Anschluss an den zweijährigen Bläserklassenlehrganghaben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Symphonischen Blasorchester der Schule sowie in Posaunenchören, Musikzügen oder Big Bands der Region zu vertiefen.

„Trotz guter Pflege und regelmäßiger Wartung waren viele Instrumente durch den langjährigen aktiven Gebrauch stark abgenutzt“, erklärt Schulleiter Hans-Peter Dreß.  Die Instrumente sind seit 2003 im Einsatz. Insgesamt werden 20 neue Instrumente benötigt. Durch die Spende der Volksbank Nordharz und der Bürgerstiftung konnte rund ein Drittel der benötigten Instrumente angeschafft werden.

Während des Musikunterrichts im 5. Jahrgang wurden die Instrumente von den Vorständen der Bank und der Bürgerstiftung offiziell übergeben. Schulleiter Dreß und der Vorsitzende des Elternvereins, Michael Mayr, bedankten sich herzlich bei Leide, Rappmann und Bäcker für die großzügige Spende.

Die Spende der Volksbank kommt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. Reinerträge werden für gemeinnützige und kulturelle Zwecke in der Region eingesetzt.

Die Bank hat in der Vergangenheit immer wieder dazu beigetragen, dass Projekte für Kinder und Jugendliche in Schulen realisiert werden können. Nicht nur in Goslar fördert sie Projekte. Sie ist im gesamten Geschäftsgebiet mit ihrem Engagement aktiv.

Foto: Volksbank Nordharz eG