Volksbank Nordharz unterstützt zusammen
mit der VR-Stiftung die Ausstellung des israelischen
Künstlers Tsibi Geva im Mönchehaus Museum Goslar

Mit 20.000 Euro hat die Volksbank Nordharz eG zusammen mit der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland die Ausstellung des israelischen Künstlers Tsibi Geva unterstützt. Das Mönchehaus Museum Goslar ist glücklich, als erstes Kunstinstitut in Deutschland, Werke von Tsibi Geva, geboren 1951 im Kibbuz Ein Shemer, in einer Einzelausstellung zeigen zu können. Umso mehr, als dieser Ausnahmekünstler in diesem Jahr sein Land Israel auf der Biennale in Venedig repräsentiert.

Die Goslarer Ausstellung zeigt Malerei des Künstlers, im Wesentlichen aus den letzten fünf Jahren.  
Gastkurator der Goslarer Ausstellung ist der New Yorker Kunstkritiker und Kunsthistoriker Barry Schwabsky, der auch den Auftritt von Tsibi Geva im American University Museum In Washington vor zwei Jahren kuratorisch begleitet hat.Sigmar Gabriel hat die Schirmherrschaft für die Ausstellung übernommen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20. September 2015 zu sehen.

olksbank Nordharz unterstützt zusammen<br />mit der VR-Stiftung die Ausstellung des israelischen<br />Künstlers Tsibi Geva im Mönchehaus Museum Goslar