Große Unterstützung für das
neue Musical von Bühnenreif e.V.

Volksbank Nordharz eG spendet
5.000 Euro für die Inszenierung von „Pinkelstadt“

Goslar, 24. April 2015. Die Vorbereitungen laufen mittlerweile auf Hochtouren. Rege Betriebsamkeit und höchste Konzentration wechseln sich ab, bei den Proben im alten Casino des Bundesgrenzschutzes. Noch gute zwei Monate und „Pinkelstadt“, die neue satirische Musicalinszenierung des Vereins Bühnenreif-Goslar e.V., wird Premiere feiern. Vom 8. bis 15. Juli 2015 wird das Musical in der alten Schlosserei am Rammelsberg zu sehen sein. Buch und Songtexte stammen von Greg Kotis. Die Darsteller auf der Bühne sind Schüler und Studenten aus der Region.

Die Musical-Aufführungen des Vereins sind zu einem anerkannten Bestandteil des Goslarer Kulturangebots geworden. Über zweitausend Besucher werden auch in diesem Jahr zu den Aufführungen erwartet. Bei einer derart professionellen Produktion fallen enorme Kosten an, die ohne zusätzliche finanzielle Unterstützung vom Verein allein nicht getragen werden könnten. Daher unterstützt die Volksbank Nordharz das Projekt mit einer Spende von 5.000 Euro. Den symbolischen Scheck dazu, übergeben die Vorstände der Bank an das freudestrahlende Musical-Team.

Große Unterstützung für das neue Musical von Bühnenreif e.V.